Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Patrick Grieser
MPU Vorbereitung Dr. Grieser in Mannheim


arbeitete als verantwortlicher Teamleiter bei der Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen.

Davor arbeitete er als verkehrs- psychologischer Gutachter beim TÜV Hessen in Darmstadt.


M. Sc. Psych. Elena Grieser

 


MPU Beratung Frau Grieser in Mannheim

Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Familientherapie (DGSF)


MPU Vorbereitung und Beratung für Wiesbaden

Bei uns erhalten Sie kompetente und schnelle Hilfe. Mit unserer intensiven Beratung & Vorbereitung steigen Ihre Chancen auf ein positives Gutachten.

Schauen Sie sich den Vox Bericht über uns an.

Wir haben den Frankfurter Fernsehkoch Mirko Reeh durch die MPU begleitet!


 


Um Sie zum Erfolg zu führen, müssen wir zunächst wissen, warum die Fahrerlaubnisbehörde bei Ihnen eine MPU angeordnet hat. Dabei geht es im Wesentlichen um vier Problemfelder:

1. MPU aufgrund von Alkohol
Bei einer MPU aufgrund einer Alkoholauffälligkeit, die entweder nach einer Verkehrsteilnahme ab 1,6 Promille oder mehreren Fahrten ab 0,5 Promille angeordnet werden kann, gibt es zwei Möglichkeiten ein positives Gutachten zu erhalten. Es kann sowohl die totale Alkoholabstinenz festgestellt oder ein kontrolliertes Trinkverhalten nachgewiesen werden.

2. MPU aufgrund von Punkten
Haben Sie 14 oder mehr Punkte gesammelt, ist für Sie wichtig, die Gründe für Ihr regelwidriges Verhalten zu erkennen und einzusehen sowie diese auch künftig zu vermeiden.

3. MPU aufgrund von Drogen
Bei einer MPU wegen Drogenkonsums, wie etwa Cannabis, Ecstasy, Heroin u.v.m. ist die Einhaltung ganz unterschiedlicher Abstinenzzeiträume wichtig. Diese richten sich nach dem Bundesland, in dem ein Proband seinen Hauptwohnsitz hat. Welche Zeiträume für Sie relevant sind und was Sie beachten müssen, erklären wir Ihnen.

4. MPU aufgrund von Straftaten
Dazu zählen Straftaten, die mit einem hohen Gewaltpotenzial begangen wurden und solche, bei denen ein impulsives Verhalten festgestellt wurde. Im Straßenverkehr sind Verkehrsteilnehmer jedoch zur „ständigen Vorsicht und gegenseitigen Rücksicht“(§ 1 StVO) angehalten – Eigenschaften, die ein Straftäter im Zweifelsfall durch ein verkehrspsychologisches Gutachten nachweisen muss.

Die Teilnahme an einer Schulungsmaßnahme ist für Sie in jedem Fall vorteilhaft, da Sie durch die im Training erlangte Sicherheit im nachgestellten Prüfungsgespräch bereits den Grundstein zu einem positiven Gutachten gelegt haben. Während Ihrer Vorbereitungszeit gehen wir individuell auf Sie ein und erarbeiten gemeinsam Strategien, damit Sie in Zukunft nicht erneut in eine derartige Situation geraten.

Bei uns erhalten Sie außerdem alle medizinischen Nachweise sowie die notwendige Dokumentation. Die medizinischen Kontrollprogramme entsprechen den Anforderungen der akkreditierten Begutachtungsstellen. Die Kontrolle der Alkoholabstinenz wird dabei über die Bestimmung des ETG-Wertes im Urin oder im Haar nachgewiesen. Auch bei der Drogenabstinenz erfolgt die Abstinenzkontrolle über Haar- und Urinproben.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zielorientiert auf Ihr Begutachtungsgespräch vorzubereiten. Unsere ehemaligen MPU-Gutachter helfen Ihnen dabei. Sie werden die spätere Prüfungssituation mit Ihnen so oft trainieren, bis Sie sich gut vorbereitet fühlen und dem Gutachtergespräch gelassen entgegensehen. Mit einer intensiven Vorbereitung steht der erneuten Beantragung Ihrer Fahrerlaubnis nach einem positiven MPU-Gutachten nichts mehr im Wege.

 

Kostenlose telefonische Beratung zur MPU



Kostenloser Rückruf
Anrede:
Name:
PLZ Ort:
Telefon:
Zeit:
Uhr

Spamschutz:

Tragen Sie bitte das
Ergebnis von 7 + 3 ein: